im_norden_mittendrin.gif

 

Workshops im Amt Schafflund über Bildungslandschaften 2.0

Mitteilungsblatt der Amtsgemeinden - Schafflund

 

Die Gemeinden Böxlund, Großenwiehe, Hörup, Holt, Jardelund, Lindewitt, Medelby, Meyn, Nordhackstedt, Osterby, Schafflund,  Wallsbüll, Weesby bilden zusammen den Bereich des Amtes Schafflund. Das Amt liegt auf der Schleswiger Vorgeest am nordwestlichen Ende des   Kreises Schleswig-Flensburg  und an der Nordgrenze zu Dänemark.

Mit 236,8 km² ist das Amt Schafflund das flächenmäßig größte Amt in Schleswig-Holstein; auffällig ist die große Nord-Süd-Ausdehnung (ca. 35 km). Bei einer Einwohnerzahl von 12.188 (31.03.2005) errechnet sich eine sehr geringe Siedlungsdichte von 44,5 Einwohnern/km².

Die Einwohner können das Leben in ländlicher Umgebung genießen, am vielfältigen Dorfleben mit Vereinen und Verbänden teilnehmen, die in allen Gemeinden vorhandenen gemeindlichen Einrichtungen nutzen und haben darüber hinaus noch die Möglichkeit, binnen weniger Autominuten in der Fördestadt Flensburg weitergehende Angebote in allen Bereichen wahrzunehmen.

Der Amtsbereich Schafflund ist in der Landschaft zwischen Nord- und Ostsee gelegen, die zum Wohnen ebenso einlädt wie zum Urlaub machen.