Die geplante Holter Rocknacht am 19.Dezember 2020 muss leider abgesagt werden.

Die Gemeinde Holt hat mit viel Mühe und Engagement ein Fest für die Bürger*innen im Kirchspiel geplant. Angedacht war ein Abend mit viel Musik, unter anderem sollten die ACDC Coverband „Black Rosi“ und ein DJ für Stimmung sorgen. Natürlich hätte es auch an Getränken und Essen nicht gefehlt.

Dieses Fest muss nun leider aufgrund der Corona-Auflagen abgesagt werden.

Hier in SH darf bis zum 31. Oktober immer noch kein Alkohol getrunken, nicht getanzt und gesungen werden. Unter dem vorgeschriebenen Hygiene Konzept passen auch nicht genügend Gäste in die Halle, um den ganzen Spaß noch in den schwarzen Zahlen zu halten. Es ist unheimlich schwer abzusehen, was bis Ende des Jahres noch passiert und welche Standards bis dato gelten, um eine Veranstaltung im Rahmen der Zufriedenheit umzusetzen.

Nach einem Telefonat mit dem Gesundheitsamt, dem Hygieneamt und mehreren Veranstaltern ist die Gemeinde Holt zu dem Entschluss gekommen, dass es unmöglich ist, das Event dieses Jahr durchzuziehen. Der Bund / die Regierung macht es mit den verabschiedeten Gesetzen leider nicht möglich.

Aber: Das Konzept steht!
Auch wenn der Startschuss dieses Jahr nicht kommen wird, dürfen sich alle auf das nächste Jahr freuen. Die Gemeinde Holt hat sich nämlich entschieden das Event auf den 18.12.2021 zu verschieben.

Die Gemeinde bedankt sich bei allen, die schon an dem Projekt beteiligt waren. Sie freut sich über jeden Einzelnen, der im nächsten Jahr wieder mitschwimmt auf dieser Welle, um so einen tollen und unvergesslichen Abend für alle zu zaubern.

i.A. Julia Christiansen - Kirchspielkoordinatorin

weitere Neuigkeiten