Gasthof Medelby

Es geht vor­an!

Un­ter Co­ro­na-Be­din­gun­gen dür­fen nicht al­le Ge­wer­ke gleich­zei­tig aus­ge­führt wer­den, der Zeit­plan wird aber fast ein­ge­hal­ten. Das ist die Aus­sa­ge vom Ei­gen­tü­mer Ralf Niel­sen (Bron­co) in der 3. Ad­vents­wo­che.

Dass es vor­an geht, lässt sich bei ei­nem Rund­gang durch das Ge­bäu­de nur be­stä­ti­gen.

Im Kühl­raum ha­ben 3 Kühl­zel­len ih­ren Platz ein­ge­nom­men. Nach heu­ti­ger Vor­schrift not­wen­dig, da Le­bens­mit­tel bei Tem­pe­ra­tu­ren von mi­nus 18 Grad, plus 2 Grad oder plus 7 Grad ge­la­gert wer­den müs­sen.

Neue Zwi­schen­wän­de wur­den ge­zo­gen und De­cken­be­rei­che neu ver­klei­det. Das al­te Ka­min­zim­mer ist nicht wie­der zu er­ken­nen (sie­he Fo­to).

Das Haus ist mit ei­ner dem heu­ti­gen Stan­dard ent­spre­chen­den 33 cm star­ken Wär­me­däm­mung iso­liert. 1,5 km Ka­bel wur­den ver­legt. Al­lein für die Kü­che sind 38 Strom­an­schlüs­se in­stal­liert wor­den. 400 qm be­reits an­ge­lie­fer­te Flie­sen war­ten jetzt auf ih­re Ver­le­gung.

Die Hei­zung ist in Be­trieb und die Be­triebs­lei­ter-Woh­nung fer­tig­ge­stellt. Im Ja­nu­ar wer­den die Ma­ler­ar­bei­ten aus­ge­führt. Wie ge­schrie­ben, es geht vor­an!

Wil­li Bos­sen

weitere Neuigkeiten