Gasthofsanierung geht voran

Auch wenn längere Zeit bei unserem Dorfgasthof von der Straßenseite von einer Sanierung nicht viel zu sehen war, geht es jetzt doch zügig voran, denn mittlerweile ist ein großer Teil inzwischen eingerüstet und die Bauarbeiten sind in vollem Gange. Alle nötigen Abbrucharbeiten sind zwar abgeschlossen, aber leider treten dabei immer wieder unvorhergesehene Schäden am Gebäude auf, die eine Reparatur oder Erneuerung notwendig machen. Die Planung des Innenausbaus sowie der Küche, die vollkommen erneuert werden muss, ist immerhin schon komplett abgeschlossen. Im September wurde bereits als nächstes großes Projekt mit den Elektro-, Heizungs- und Sanitärarbeiten begonnen. Da das Gebäude im Hinblick auf den kommenden Herbst und Winter wetterfest gemacht werden muss, ist für Oktober die Dachsanierung, sowie der Einbau der Fenster- und Türenelemente in den Außenwänden vorgesehen. Wenn der Stand der Sanierung es zulässt, ist dann auch eine öffentliche Begehung des Objektes mit dem zukünftigen Betreiber geplant, allerdings kann der Zeitpunkt für diesen Termin, sowie für die Eröffnung noch nicht genannt werden.

Als Folgeprojekt ist für Anfang des nächsten Jahres vorgesehen, mit der Planung des Gästehauses auf dem ehemaligen Parkplatz des Gasthofes zu beginnen.

(Willi Bossen)

weitere Neuigkeiten