Kommt rein! - Einschulung 2022

Mitt­woch, der 17.08.2022, da war der gro­ße Tag für un­se­re neu­en Erst­kläss­ler. Mit strah­len­den Ge­sich­tern, na­gel­neu­en Schul­ta­schen und fan­ta­sie­vol­len Schul­tü­ten wur­den sie von den Kin­dern und dem Team der Grund­schu­le Me­del­by, die ein fei­er­li­ches Spa­lier bil­de­ten, in der Turn­hal­le zur Ein­schu­lungs­fei­er be­grü­ßt. Auf­re­gung lag in der Luft.

Nach ein paar Be­grü­ßungs­wor­ten durch die kom­mis­sa­ri­sche Schul­lei­te­rin Stef­fi Forch­ham­mer, prä­sen­tier­ten die Füch­se, die 2. Klas­se, ein Will­kom­mens­lied (Kommt rein, in die Schu­le!) und ein Thea­ter­stück für die zu­künf­ti­ge Erd­männ­chen­klas­se. In dem Stück wur­de den neu­en Schul­kin­dern die Schu­le schon mal biss­chen we­nig vor­ge­stellt. Zum Bei­spiel lern­ten sie Horst die Schne­cke ken­nen. Die­se be­wegt sich näm­lich im­mer lang­sam und lei­se durch die Schu­le, so, wie wir auch, um den Un­ter­richt nicht zu stö­ren. Soll­ten Kin­der oder Er­wach­se­ne die­ses mal ver­ges­sen, wer­den sie mit dem Satz „SEI EIN HORST!“, hu­mor­voll dar­an er­in­nert. Das P wie Pau­se durf­te na­tür­lich nicht feh­len. Die Pau­sen sind ja be­kannt­lich das SCHÖNS­TE am Schul­tag.

Im An­schluss an das Stück war es dann so weit. Die Erd­männ­chen wur­den ein­zeln nach vor­ne ge­ru­fen und gin­gen dann mit ih­ren bei­den Klas­sen­leh­re­rin­nen Ma­rei­ke Ah­lers und An­drea Lob­si­en zu ih­rer al­ler­ers­ten Schul­stun­de in den Klas­sen­raum.

Die El­tern konn­ten sich in der Zeit mit Kaf­fee und Ku­chen stär­ken. An die­ser Stel­le ein Dank an die El­tern der 2. und 3. Klas­sen für die vie­len Le­cke­rei­en und die Be­wir­tung, an den Schul­för­der­ver­ein für den Kaf­fee und an Mai­ke Hahn für die Or­ga­ni­sa­ti­on.

Nach der 1. Schul­stun­de wur­de, mit Hil­fe un­se­rer Haus­meis­ters Marc, ein Ap­fel­baum ge­pflanzt. Dies ist ei­ne lieb­ge­won­ne­ne Tra­di­ti­on in Me­del­by, die in die­sem Jahr lei­der zum letz­ten Mal statt­fand, da un­ser Platz für Bäu­me nun er­schöpft ist. Für die kom­men­den Jahr­gän­ge wer­den wir aber ei­ne neue Idee/Tra­di­ti­on fin­den.

Im An­schluss an die Baum­pflan­zung war noch Zeit für Fo­tos und die Be­gut­ach­tung des Klas­sen­rau­mes. Ich glau­be be­ob­ach­tet zu ha­ben, dass nicht nur die neu­en Schul­kin­der, son­dern auch die El­tern, die da­bei wa­ren, am En­de der Ein­schu­lungs­fei­er vor lau­ter Stolz gan­ze 2 cm grö­ßer wa­ren als zu­vor.

An die­ser Stel­le noch ein gro­ßes Dan­ke­schön an Marc, der die Turn­hal­le wie­der wun­der­voll de­ko­riert und sich auch um den Ap­fel­baum ge­küm­mert hat.

Wir wün­schen un­se­ren Erd­männ­chen und ih­ren bei­den Klas­sen­lehr­kräf­ten ei­nen wun­der­vol­len Start in die Schul­zeit. Wie schön, dass ihr da seid!

Text und Fotos: Steffi Forchhammer

weitere Neuigkeiten