Zusatzkarten für die Siegerehrung

Die Planungen für die Siegerehrung „Unser Dorf hat Zukunft“ laufen auf Hochtouren. Neben der eigentlichen Vergabe des Preises durch Landwirtschaftsminister Schwarz, rücken die Feierlichkeiten des Abendprogrammes stärker in den Fokus der Planungsgruppe.

„Wir wollen, dass noch mehr Menschen die Möglichkeit haben an diesem Abend teilzunehmen“, ist die Meinung innerhalb der Gruppe. „Es wird keine trockene Siegerehrung werden, es solle eine Veranstaltung sein, bei der auch eine Art Dank und Wertschätzung ausgedrückt wird.“, verdeutlicht Bürgermeister Günther Petersen.

So wird es nach dem offiziellen Teil eine sogenannte Bowl geben. „Das ist ein Trend, der bei immer mehr Veranstaltungen angeboten wird“, erklärt Nils Beran, der das Catering an diesem Abend übernimmt. Das Konzept ist denkbar einfach, unterschiedlichste Gerichte werden nicht auf einem Teller, sondern in einer Schüssel serviert. Die Komponenten werden kunstvoll arrangiert und sind nicht vermischt.

Am Abend wird extra eine Band aus Hamburg für Stimmung sorgen. „Liebe Leudde" ist eine Band, die auch bereits bei den Husumer Hafentage aufgetreten ist und dort haben sie für gute Stimmung gesorgt“, erklärt Willfried Bossen.

Genau hier setzt jetzt der neue Ansatz an. Während die eigentliche Siegerehrung und das Essen im Sitzen stattfindet, können am Abend zusätzliche Stehtische für weitere Besucher platziert werden. So können zu den jetzt bereits 240 angemeldeten Teilnehmern noch weitere 100 Menschen am Abend hinzukommen.

Das mit Einladungskarten gearbeitet werden muss, hängt vor allem an einem begrenzten Platzangebot. Um weiterhin mit rechenbaren Größen arbeiten zu können, soll daran auch festgehalten werden. Mit den zusätzlichen Karten kann dann nach 20:00 Uhr mitgefeiert werden.

Die zusätzlichen Karten gibt es über die Kirchspielkoordinatorin Brit Gebauer im Bildungshaus, allerdings auch nur solange der Vorrat reicht.

Die Gäste aus den anderen Gemeinden werden bereits um 14:30 Uhr zu Kaffee und Kuchen im Pastorat eingeladen. In einem lockeren Gespräch können diese sich dann über unsere Region informieren, bevor um 15:45 Uhr die Veranstaltung losgeht.
 

Zeitlicher Ablauf des Tages

14:30 Uhr – Kaffee und Kuchen im Kirchspielpark für alle die Lust und Laune haben


15:45 Uhr – Bildungshaus -Siegerehrung durch Landwirtschaftsminister Schwarz


18:00 Uhr – Essen – Bowl, der neue Trend


20:00 Uhr – Livemusik mit viel Tanz und Spaß


Mehr Infos zu den Zusatzkarten:

Kosten: 15 Euro/Person

Teilnahme am 30.09.2022 – ab 20 Uhr – Tanz- und Partyabend, incl. Getränke.

Die Band spielt ab 20:30 Uhr und auch ein DJ wird dazwischen und im Anschluss bis Open End spielen.

Hier gibt es die Karten solange der Vorrat reicht:

Kirchspielkoordinatorin
Brit Gebauer
Bildungscampus Kirchspiel Medelby
Telefon: (04605) 994 95 51
E-Mail: bgebauer@kirchspiel-medelby.de

weitere Neuigkeiten