Planierarbeiten in Osterby

Pünktlich zum Frühjahr führt die Gemeinde Osterby das Grättern (Planieren) der Gemeindewege durch.

In diesem Jahr sind verhältnismäßig große Schäden entstanden. Durch den hohen Niederschlag im Herbst und Winter, ließ sich das aber gar nicht verhindern.

Die Planierarbeiten werden vom Grätterfahrer Egon aus Nordfriesland, seit vielen Jahren in Osterby, erledigt. Der Schotter kommt von der Firma Gonde Clausen aus Oeversee.

Das Zurechtmachen der Feldwege ist eine Pflicht der Gemeinden und wird von Osterby sehr ernst genommen. Nicht nur Landwirte haben davon einen Nutzen, dasselbe gilt auch für die Fußgänger und Fahrradfahrer.

Bgm. Thomas Jessen, Osterby

weitere Neuigkeiten

Diese Webseite nutzt Cookies!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzerklärung

Ich bin nicht einverstanden Ich bin damit einverstanden