Gemeinde Jardelund

Jardelund

Mitteilungen - Jardelund

2021/03 - März

  • Die Bau-Wege-Brandschutzausschüsse von Jardelund und Böxlund und der Wehrführer der FFW Jardelund Böxlund, haben sich per Videokonferenz über die Anschaffung eines neuen Feuerwehrautos ausgetauscht. Die Anschaffung erfolgt über den Feuerwehrausschuss des Amtes Schafflund. Da für ein neues Fahrzeug auch ein neues Feuerwehrhaus nötig ist, wurde auch über nötige und mögliche Baumaßnahmen gesprochen. Um realistische Zahlen als Grundlage für die Planung zu bekommen, wurde ein Planungsentwurf vorgelegt.
  • Weitere Schritte zur Planung, Ausschreibung für einen Architekten, Zusammenarbeit mit der FUK, (damit keine unnötigen Planungen erfolgen), sollen folgen.
  • Besondere Freude herrschte in der GV Jardelund über die Förderzusage für den Breitbandausbau. Mit der langwierigen Bearbeitung wurde der Gemeinde schon etwas zugemutet. Nun können die noch notwendigen Planungsschritte erfolgen.
  • Jetzt hoffen wir, dass Corona für alle Menschen im Kirchspiel bald keine große Rolle mehr spielt, dass uns dadurch Hürden bei der Umsetzung von Maßnahmen nicht behindern. Der direkte Kontakt mit Menschen ist nicht immer durch Videokonferenzen zu ersetzen.

2020/12 - Dezember

  • Das Vereinsleben und der Sport wurden im November und Dezember wieder heruntergefahren.

  • Der Allverdensweg ist mit einer Asphaltdecke belegt worden.

  • Wir warten immer noch auf eine Förderzusage für den Breitbandausbau.

  • Es fand ein Treffen der Amtsfeuerwehren in der Dorfhalle statt, um die Neubeschaffung von Feuerwehrfahrzeugen auf den Weg zu bringen.

  • Außerdem hat Jardelund jetzt ein Logo. Das finden Sie hier!

  • Aktionen zum Advent
    Vorbereitungen für Aktionen zum Advent sind von fleißigen Frauen im Dorf gemacht worden. Sie schmückten das Dorf mit Tannenbäumen. Am 1. Advent fuhr der Weihnachtsmann mit Kutsche durchs Dorf. Außerdem wurden kleine Geschenke an die ältesten Dorfbewohner verteilt und die Schnitzeljagd am 12. Dezember durchgeführt. Dafür einen großen Dank der Gemeinde an alle fleißigen Helferinnen und Helfer!

2020/10 - Oktober

  • Straße von Jardelund nach Medelby
    Die Straßenbauarbeiten sind beendet.
  • Geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen
    Die Gemeindevertretung wird über geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen im Ortseingangsbereich beraten.

2020/09 - September

  • Breitbandausbau
    Gudrun Lemke wurde als Bürgermeisterin von der Gemeindevertretung die Ermächtigung erteilt, wenn der Förderantrag positiv beschieden wird, die nötigen weiteren Ausschreibungen mit der Amtsverwaltung auf den Weg zu bringen, ohne dafür eine Sitzung der Gemeindevertretung einberufen zu müssen.
  • Tempo 30
    Im Innenbereich der Gemeinde Jardelund wird - mit Ausnahme der Hauptstraße - Tempo 30 eingerichtet. Die Genehmigung wurde erteilt; das Aufstellen der Schilder wird demnächst erfolgen.
  • Die Gemeinde Jardelund wird sich am Dorffunk beteiligen.
  • Verbindungsstraße Jardelund-Medelby
    Gudrun Lemke, Bürgermeisterin, hat klargestellt, dass Herr Elsner, IGN, bei  den Sitzungen der Gemeindevertretung zu diesem Thema nur als Fachmann beratend anwesend war, nie als Planer. Darum gab es bis jetzt auch keine Unterlagen zum Bau der Straße Jardelund-Medelby.
    Die Ausschreibung für die Maßnahme Straße Jardelund-Medelby wurde an das Büro IGN in Auftrag gegeben.
  • Fahrradwegenetz
    Die Gemeindevertretung wird einen Vorschlag für ein Fahrradwegenetz erarbeiten und vorlegen.